10.420
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Klempner in Spremberg, Forst (Lausitz) im Kreis Spree-Neiße



Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Klempner oder einer Klempnerei zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Brandenburg kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Brandenburg


Jetzt als Klempner auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
03058 Frauendorf Bagenz, Drieschnitz, Frauendorf, Gablenz, Groß Döbbern, Groß Oßnig, Haasow, Kahsel, Kathlow, Klein Döbbern, Komptendorf ...
03096 Burg (Spreewald) Brahmow, Briesen, Burg, Dissen, Fehrow, Guhrow, Müschen, Ruben, Schmogrow, Striesow, Werben
03099 Kolkwitz Babow, Brodtkowitz, Dahlitz, Eichow, Glinzig, Gulben, Hänchen, Kackrow, Klein Gaglow, Kolkwitz, Krieschow ...
03116 Drebkau Casel, Domsdorf, Drebkau, Greifenhain, Jehserig, Kausche, Laubst, Leuthen, Schorbus, Siewisch
03119 Welzow Proschim, Welzow
03130 Spremberg Bloischdorf, Bohsdorf, Bühlow, Friedrichshain, Graustein, Groß Luja, Haidemühl, Horlitza, Hornow, Jämlitz, Klein Düben ...
03149 Forst (Lausitz) Bademeusel, Bohrau, Briesnig, Dubrau, Forst-Stadt, Gahry, Gosda, Groß Jamno, Groß Schacksdorf, Jethe, Klein Bademeusel ...
03159 Döbern Döbern, Groß Kölzig, Jerischke, Jocksdorf, Klein Kölzig, Preschen
03172 Guben Atterwasch, Bresinchen, Bärenklau, Deulowitz, Grabko, Grano, Grießen, Groß Drewitz, Groß Gastrose, Guben, Kerkwitz ...
03185 Peitz Bärenbrück, Cottbuser Vorstadt, Drachhausen, Drehnow, Drehnower Vorstadt, Grötsch, Gubener-Vorstadt, Heinersbrück, Malxebogen, Maust, Neuendorf ...
03197 Jänschwalde Drewitz, Jänschwalde, Jänschwalde Ost

Wussten Sie schon?

Spree-Neiße - Wie wird man Klempner?

Klempner / Spengler

Ein Großteil der Bevölkerung in Deutschland ist der Meinung ein Klempner sei für Sanitär und Heizungstechnik zuständig. Tatsächlich ist dies allerdings der Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Ein Klempner ist per Definition ein Handwerker der Metall bearbeitet. Die Ausbildung um Anlagenmechaniker dauert insgesamt 3,5 Jahre und kann sowohl in Firmen als auch in der Schule abgeschlossen werden. Voraussetzung für eine Ausbildung ist häufig der Hauptschulabschluss bzw. die mittlere Reife. Es müssen keinerlei zwingende Vorpraktika oder Ähnliches absolviert werden – schaden dürfte dies jedoch nicht. Grundsätzlich sollten Bewerber gute Kenntnisse in Mathematik und Physik besitzen und eine Vorliebe für einen handwerklichen Beruf mitbringen.